Σύνδεση

Εγγραφή

Πλαίσιο χρήσης
123857 Τραγούδια, 262757 Ποιήματα, 28913 Μεταφράσεις, 26571 Αφιερώσεις
 

Er geht er geht er geht - 2132 Αναγνώσεις         
    

Στίχοι: Χαράλαμπος Βασιλειάδης
Μουσική: Γιώργος Ζαμπέτας
Πρώτη εκτέλεση: Βίκυ Μοσχολιού

Άλλες ερμηνείες:
Γιάννης Καλατζής

Τα φώτα σβήσανε
τα σπίτια κλείσανε
η νύχτα έπεσε πολύ βαριά
κάτι με πνίγει που έχεις φύγει
σε άλλα μέρη σαν τα πουλιά

Πάει πάει πάει, πάει πάει πάει, πάει πάει πάει
και δε γυρίζει πια
πάει πάει πάει, πάει πάει πάει, πάει πάει πάει
και δε γυρίζει πια

Καημοί με πλήγωσαν
οι δρόμοι ερήμωσαν
και δεν ακούγεται φωνή καμιά
έμεινα μόνη και είμαι τώρα
δεντρί χαμένο στην ερημιά

Πάει πάει πάει, πάει πάει πάει, πάει πάει πάει
και δε γυρίζει πια
πάει πάει πάει, πάει πάει πάει, πάει πάει πάει
και δε γυρίζει πια


Text: Haralabos Vasiliadis
Musik: Yioryos Zabetas
Uraufführung: Viky Mosholiou

Weitere Aufführungen:
Yiannis Kalatzis

Die Lichter sind erloschen
die Häuser sind geschlossen
die Nacht ist schwer hereingebrochen
etwas erdrückt mich weil du weggegangen bist
an andere Orte wie die Vögel

Er geht er geht er geht, er geht er geht er geht
und er kommt nicht zurück
er geht er geht er geht, er geht er geht er geht
und er kommt nicht zurück

Kummer hat mich tief verletzt
die Straßen sind verwaist
und keine Stimme ist zu hören
allein bin ich zurückgeblieben
ein verlorener Baum in der Einöde

Er geht er geht er geht, er geht er geht er geht
und er kommt nicht zurück
er geht er geht er geht, er geht er geht er geht
und er kommt nicht zurück

   Balinger © 26-04-2019 @ 16:01

Πρέπει να συνδεθείς για να μπορείς να καταχωρίσεις σχόλιο